Die Deutsche Dogge – ein sanfter, ruhiger Riese

Die meisten Menschen, die eine Deutsche Dogge sehen, bekommen es aufgrund der Größe erst einmal mit der Angst zu tun. Und das ist auf gewisse Weise begründet. Denn mit einer Schulterhöhe von bis zu 73 Zentimetern kann man da schon ein bisschen Respekt vor dem Tier bekommen. Die Angst allerdings, wie Sie mit Sicherheit auch schnell feststellen werden, wird ziemlich schnell verschwinden. Denn die Deutschen Doggen sind tatsächlich extrem ruhig und entspannt und haben ein sehr sanftmütiges Wesen.

Die Deutsche Dogge ist ein sehr eleganter und zugleich beeindruckender Hund. Die Größe dieser Hunderasse und die eindrucksvolle, würdevolle Art des Hundes machen ihn zu etwas ganz Besonderem! Auch wenn ein Hund dieser Größe zunächst einschüchtert, ist dies definitiv nicht die Absicht des Tieres. Die Dogge ist sehr sensibel und gehört zu den Rassen, die so gut wie kein aggressives Verhalten an den Tag legen. Lediglich wenn sie nicht erzogen sind oder nicht sozialisiert wurden, neigen sie zu schlechtem Verhalten. Doch das trifft auf so gut wie jede Hunderasse zu!

Was macht die Deutsche Dogge aus?

Die Deutsche Dogge lässt sich eigentlich mit wenigen, sehr schönen Eigenschaften beschreiben: Liebenswert, sanftmütig und eine sehr ruhige Seele, die ihre ausgeglichene Art nicht selten auch auf die Herrchen überträgt. Die Dogge ist genau das Gegenteil von dem, was einem im ersten Moment in den Sinn kommt. Sie ist der ideale Familienhund, da sie kein Problem mit Kindern, vor allem Kleinkindern, hat. Die Dogge hat eine sehr freundliche Art und ist ihren Menschen unglaublich treu. Sie ist extrem eng an ihre Bezugsperson gebunden und vertraut ihr vollkommen.

Natürlich hat die Deutsche Dogge auch eine lebhafte Seite. Die Körpergröße macht es notwendig, dass auch diese Hunderasse sich mindestens einmal am Tag so richtig austoben sollte. Die Dogge ist sehr temperamentvoll, hat ein enormes Ausdauervermögen und benötigt viel Bewegung. Also der ideale Partner für lange Jogging-Touren und Fahrradausflüge.